Woche vom 16.12.17 - 24.12.17

Mitteilungen der Pfarrei St. Franziskus

Das Kommen Gottes lässt den Frieden nicht im Himmel: Gott will Frieden auf Erden. Georg Moser

Pfarrbüro Anholt, Steinweg 6, Tel. 02874-704

Öffnungszeiten:

Montag, Donnerstag und Freitag von 9.30-11.30 Uhr

Donnerstag und Freitag von 14.30-16.30 Uhr


Seelsorgeteam:

Pfarrer Klaus Winkel, Tel. 02874/704

Kaplan Josephat Ndubisi Obodo, Tel. 02874/9050902

Pastoralreferentin Ilka Schmeing, Tel. 02874/9037691

Pastoralassistentin Maria Thier, Tel. 02874/9050905


Besuchen Sie unsere Homepage: www.st-franziskus-isselburg.de

Verstorben ist in unserer Pfarrei:

Sr. Irmhilda, geb. Gertrud Toszkowski aus Anholt, 91 Jahre

Der Herr schenke ihr die ewige Ruhe!

Frühschichten im Advent

In dieser Woche laden wir am Samstag (16.12.) um 8.00 Uhr ein zur Frühschicht in der Gemeinde Dreifaltigkeit und anschließend zum gemeinsamen Frühstück im Pfarrheim, und am kommenden Wochenende (23.12.) zur Frühschicht in der St. Pankratius-Kirche in Anholt.

Bußgottesdienst

Am Sonntag, 17. Dezember, laden wir ein zur Teilnahme am Bußgottesdienst mit dem Angebot zur persönlichen Lossprechung um 16.00 Uhr in der St. Peter und Paul-Kirche in Werth oder um 19.00 Uhr in St. Bartholomäus in Isselburg.

Unser Advents-Thema: „Mein Geschenk für Jesus“

Zu den Messfeiern am 4. Advent sind Sie alle eingeladen, Ihr Geschenk für Jesus mitzubringen: Gegenstände, die den eigenen Einsatz deutlich machen; Vorsätze, wofür Sie sich einsetzen wollen oder was Sie denken, was Jesus sich von Ihnen wünscht…

Dieses schreiben Sie auf einen vorbereiteten Geschenkanhänger, der in allen Kirchen ausliegt; diese „Geschenke“ werden dann am 4. Advent im Rahmen der Predigt gesammelt und an den Weihnachtsbaum in der Kirche befestigt.

Vorschau auf Weihnachten

Da der 4. Advent gleichzeitig auch der Vorabend des Weihnachtsfestes, Heiligabend, ist, werden die Messfeiern am Samstagabend und Sonntagmorgen zum 4. Advent gestaltet sein; am Nachmittag und Abend werden die Krippenfeiern und Festmessen wie auch an den Weihnachtstagen zu den gewohnten Zeiten stattfinden. Diese können Sie der nächsten Ausgabe unserer Kirchenzeitung oder auch unserem Weihnachtspfarrbrief entnehmen, der an alle Haushalte verteilt worden ist.

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Adveniat-Aktion 2017

Liebe Schwestern und Brüder,

in Lateinamerika und der Karibik wird vielen Menschen, besonders Frauen, ein menschenwürdiges Leben und Arbeiten verwehrt. Als Tagelöhner, Hausbedienstete oder Straßenhändlerinnen müssen sie oft unter schwersten Bedingungen für das Familieneinkommen sorgen. Zum Nötigsten reicht es häufig dennoch nicht; vielfach müssen die Kinder mitarbeiten. Dieser Zustand ist ungerecht und unhaltbar.

Als Christen wissen wir, dass es zur Botschaft der Bibel ebenso wie zum Auftrag der Kirche gehört, für die Belange der Armen und Entrechteten einzutreten. Dazu zählt auch, menschenwürdige Arbeitsbedingungen und eine gerechte Entlohnung einzufordern. Der Jakobusbrief im Neuen Testament findet deutliche Worte hierzu: „Der Lohn der Arbeiter, [...] den ihr ihnen vorenthalten habt, schreit zum Himmel“ (Jak 5,4a).

Die Kirche in Lateinamerika und der Karibik lässt die Menschen in solch himmelschreienden Situationen nicht allein. Sie steht an der Seite der Ausgebeuteten und aller, die in menschenunwürdigen Verhältnissen arbeiten müssen. Hierauf macht uns die diesjährige Adveniat-Aktion unter dem Motto „Faire Arbeit. Würde. Helfen.“ aufmerksam. Mit der Adveniat-Kollekte am Weihnachtsfest unterstützen wir auch dieses Engagement. Durch eine großherzige Spende zeigen wir unsere Solidarität, besonders mit den Armen und Ausgebeuteten. Bleiben wir mit ihnen auch im Gebet verbunden.

Für das Bistum Münster,

Dr. Felix Genn, Bischof von Münster

St. Pankratius, Anholt

Pfarrbüro: Steinweg 6
Öffnungszeiten:
Montag, Donnerstag und Freitag von 9.30-11.30 Uhr
Donnerstag und Freitag von 14.30-16.30 Uhr
Tel. 02874-704
e-mail: stfranziskus-isselburg@bistum-muenster.de

Samstag, Vorabend 3. Advent

15.00 Uhr Hl. Messe im Augustahospital

16.00 Uhr Beichtgelegenheit

17.00 Uhr Vorabendmesse, für Heinz Deckers als Jahresgedenken, für Johann u. Agnes Vallée, Hans u. Margret Geukes, Christel Schwartke

 

Sonntag, 3. Advent - Gaudete

8.00 Uhr Hl. Messe, für Josef und Anneliese Hebinck und Sohn Klemens, Franziska Hebink, Wilhelm Testroet

anschl. Gemeindefrühstück

Dienstag

8.00 Uhr ökum. Schulgottesdienst für alle Klassen

Mittwoch

19.00 Uhr Roratemesse, anschl. Beichtgelegenheit

Donnerstag

18.00 Uhr Hl. Messe im Augustahospital

Freitag

7.30 Uhr Laudes

16.00 Uhr Tauffeier

Samstag, Vorabend 4. Advent

8.00 Uhr Frühschicht im Advent

15.00 Uhr Hl. Messe im Augustahospital

16.00 Uhr Beichtgelegenheit

17.00 Uhr Hl. Messe, für Bernhard Schmelter, Eheleute Rütter und Eheleute Kamps,  verst. Ehel. Johann u. Maria Volmering, Hermann Volmering und Ehel. Paul u. Martha Baten

Gemeindefrühstück in Anholt

Am Sonntag (17.12.) ist die ganze Gemeinde nach der Messfeier um 8.00 Uhr wieder eingeladen zu einem gemeinsamen Frühstück im Pfarrheim. Die Vorbereitung liegt in den Händen der KAB Anholt.

Tauffeier in Anholt

Am kommenden Freitag, 22. Dezember, wird in einer Tauffeier um 16.00 Uhr in der St. Pankratius-Kirche das Kind Ben Flormann durch die Taufe in die Gemeinschaft mit Christus und der Kirche aufgenommen. Wir gratulieren der Familie und wünschen einen frohen Festtag.

 

St. Bartholomäus, Isselburg

Pfarrbüro: Steinweg 6
Öffnungszeiten:
Montag, Donnerstag und Freitag von 9.30-11.30 Uhr
Donnerstag und Freitag von 14.30-16.30 Uhr
Tel. 02874-704
e-mail: stfranziskus-isselburg@bistum-muenster.de


St. Bartholomäus Isselburg

Sonntag, 3. Advent

11.00 Uhr Hl. Messe, für Anni Kronenberg und Tochter Elfriede, für Maria Schlütter

19.00 Uhr Bußgottesdienst

Mittwoch

9.00 Uhr Seniorenmesse, anschl. Beichtgelegenheit

15.00 Uhr Rosenkranzgebet

Donnerstag

8.15 Uhr ökum. Schulgottesdienst aller Klassen in der evang. Kirche

16.00 Uhr Hl. Messe im St. Elisabeth-Haus

Freitag

9.00 Uhr Hl. Messe

Samstag

8.00 Uhr Frühschicht in St. Pankratius

Sonntag, 4. Advent (Heiligabend)

11.00 Uhr Hl. Messe

St. Peter und Paul, Werth

Pfarrbüro: Steinweg 6
Öffnungszeiten:
Montag, Donnerstag und Freitag von 9.30-11.30 Uhr
Donnerstag und Freitag von 14.30-16.30 Uhr
Tel. 02874-704
e-mail: stfranziskus-isselburg@bistum-muenster.de

St. Peter und Paul Werth

Sonntag, 3. Advent - Gaudete

9.30 Uhr Hl. Messe

16.00 Uhr Bußgottesdienst

Dienstag

18.30 Uhr Rosenkranzgebet

19.00 Uhr Roratemesse, anschl. Beichtgelegenheit

Altardienstplan

Sonntag 9.30 Uhr

Messdienerinnen: Amelie Wüpping, Emma Terlutter, Lektorin: A. Winkelmann, Kommunionhelferin/Kollektantin: V. Stoverink

Dienstag 18.30 Uhr

Vorbeterin: M. Terweide

19.00 Uhr Lektorin: V. Giesing

Ökumenischer Seniorenkreis Werth

Zu einem vorweihnachtlichen Seniorennachmittag sind alle älteren Gemeindemitglieder beider Kirchengemeinden eingeladen am Mittwoch, 20. Dezember, um 15.00 Uhr im ToT-Heim in Werth.

Dreifaltigkeit Schüttenstein

Pfarrbüro: Steinweg 6
Öffnungszeiten:
Montag, Donnerstag und Freitag von 9.30-11.30 Uhr
Donnerstag und Freitag von 14.30-16.30 Uhr
Tel. 02874-704
e-mail: stfranziskus-isselburg@bistum-muenster.de

Samstag, Vorabend 3. Advent

8.00 Uhr Frühschicht in St. Pankratius

19.00 Uhr Hl. Messe, für Anna und Hermann Tepferdt, Pater Hugo Stahl, Theo Koppers, Anna und Bernhard Schaffeld, für Paul Deckers und Heinz Kauwling

Lektorin: Anne van der Linde

Samstag, 23.12. Vorabend 4. Advent

19.00 Uhr Hl. Messe

Impressum