02874 - 704  Pfarrei St. Franziskus Steinweg 6 46419 Isselburg
Sie sind hier: Herzlich willkommen in der Pfarrei » Aktuell » Aktuelles aus der Pfarrei

St.Martin

St. Martin in Isselburg


In diesem Jahr findet in Isselburg leider kein Martinsumzug statt.

Das finden wir sehr schade.

Martin hat mit seiner Mantelteilung nicht nur die Hälfte seines Umhangs

abgegeben, er hat dem Bettler damit auch neue Hoffnung und Lebensmut

geschenkt. Dieser wäre sonst nämlich erfroren.

Hoffnungsschimmer und Hoffnungslichter sind auch für uns in diesen Zeiten

enorm wichtig.

Daher laden wir alle Isselburger ein, vom 11. November (Gedenktag des hl.

Martin) bis zum 15. November Fenster, Haustüren und Vorgärten mit Laternen

zu schmücken und diese in der Zeit von 17:00Uhr bis 20:00 Uhr zu beleuchten.

Ihr Kinder könnt dann bei einem Abendspaziergang mit eurer eigenen Laterne

überall kleine Hoffnungslichter entdecken.

Natürlich dürfen auch Erwachsene auf Entdeckungstour gehen.

Nachdem sich Groß und Klein draußen eine kalte Nase geholt haben, ist es Zeit

für die Gemütlichkeit. Wärmt euch zu Hause bei einer Tasse heißen Kakao oder

Glühwein auf und lest die Geschichte des Heiligen Martin und der Mantelteilung.


Eine Aktion

der Pfarrei St Franziskus,

des Martinskomitees Isselburg,

des Heimatvereins Anholt,

der Feuerwehr Werth

des Martinskomitees Heelden


Über Fotos der geschmückten Häuser und eurer Laternen

an postmaster@st-franziskus-isselburg.de würden wir uns sehr freuen.

Die Bilder werden auf der Homepage der Pfarrei St Franziskus veröffentlicht.