02874 - 704  Pfarrei St. Franzikus Steinweg 6 46419 Isselburg
Sie sind hier: Herzlich willkommen in der Pfarrei

Fastenmeditation

Montag, 18. März

Eitelkeit

Vom heiligen Pater Pio stammt der Gedanke:

» Hast du schon mal ein Kornfeld in voller Reife beobachtet? Du wirst sehen, dass gewisse Ähren hoch und kräftig gewachsen sind, andere dagegen zu Boden neigen. Schau dir die hohen, eitlen Ähren an, und du wirst sehen, dass sie leer sind. Nimmst du dagegen die niedrigen, demütigen in die Hand, wirst du sie voller Körner finden. Daraus kannst du schließen, dass die Eitelkeit hohl und leer ist.«

Die Eitelkeit möchte hoch hinaus.

Sie sorgt sich um die eigene Größe, um die eigene Schönheit.

Sie möchte vollkommen und attraktiv sein.

Eitelkeit ist eine Form des Egoismus:

Ich möchte etwas gelten, anerkannt werden, bewundert werden.

Doch Eitelkeit ist mehr Schein als Sein.

Die äußere Fassade ist wichtiger als der Inhalt.

Eitle Menschen sind eingebildete Menschen. Sie sind oft stolz und arrogant.

Sie sitzen gerne vor dem Spiegel und leiden an Selbstüberschätzung.

Christliche Eigenschaften dagegen sind eher:

Bescheidenheit, Anspruchslosigkeit, Demut und Selbstlosigkeit.

Ich muss nicht der Erste und der Beste und der Schönste sein.

Jesus sagt: „Wer der Erste sein will, soll der Letzte von allen und der Diener aller sein." (Mk 9,35)

Und in ihrem großen Lobpreis sagt Maria:

„Gott zerstreut, die im Herzen voll Hochmut sind. Er stürzt die Mächtigen vom Thron und erhöht die Niedrigen." (vgl. Lk l,46ff.)

Die niedrigen, demutigen Ähren sind voller Körner.

Das Leben von bescheidenen und selbstlosen Menschen hat eine reiche Ernte vorzuweisen.


Text- und Bildnachweis

Texte von Pater Wilhelm Ruhe, Ausnahmen wie im Folgenden angegeben.

Trotz größter Sorgfalt konnten nicht alle Urheberrechte ermittelt werden.

Bei unvollständigen oder fehlerhaften Angaben bitten wir um eine entsprechende Information.

6.März Susanne Niemeyer

7.März P. Norbert Cuypers SVD

8.März Msgr. Dr. Josef Hernoga

10.März Eva Wagner

15.März Michael Becker

17.März Autor unbekannt

21.März Pastor Werner Bergfried

22.März Thomas Gertler SJ

23.März Michael Rohm

24.März Frei nach Antoine de Saint Exupery

25.März Elisabeth Ziegler-Duregger

26.März Luigi Malerba

27.März Verfasser unbekannt

30.März Alte jüdische Überlieferung

2.April Verfasser unbekannt

4.April Verfasser unbekannt

5.April Alte Überlieferung (Verfasser unbekannt)

7.April Zusammenstellung: Pater Wilhelm Ruhe

8.April Verfasser unbekannt

9.April Aus China

10.April Papst Franziskus

11.April Aus Malaysia

13.April Unterredung: Quelle unbekannt

14.April Joshua Harris

17.April Ruth Bai-Pfeifer

19.April Axel Kühner

20.April Dr. Markus Zink

22.April Christiane Nolting


Bardeler Fastenmeditation bestellen bei der

Dom Buchhandlung
Domhof 2
49074 Osnabrück
Bestell-Tel: 0541/35738-20
Bestell-Mail: bestellservice@
dom-buchhandlung.de