02874 - 704  Pfarrei St. Franziskus Steinweg 6 46419 Isselburg
Sie sind hier: Herzlich willkommen in der Pfarrei » Aktuell » Aktuelles aus der Pfarrei

Aktuelles aus der Pfarrei

Alle Jahre wieder....

Die Pfarrei St. Franziskus bietet im Advent einige Aktionen zum "mitmachen" an.

Hier können Sie sich Eine oder Zwei oder.... aussuchen.

Alle Jahre wieder....

und doch wird das Weihnachtsfest in diesem Jahr ganz anders als gewohnt.

Auch wir vom Familiengottesdienstkreis mussten schweren Herzens unser traditionelles

Krippenspiel absagen.

Wir möchten euch aber trotzdem schöne weihnachtliche Momente schenken und packen daher ein

„Weihnachten zum mitnehmen“ in eine Tüte.

Unsere Tüten sind speziell für Familien mit kleineren Kindern konzipiert. Du kannst sie mit deiner

Familie am 20.12. (4. Advent ) oder am 22.12. zu den Öffnungszeiten der Bücherei im Isselburger

Pfarrheim abholen.

Das Seelsorgeteam greift die Idee des Familiengottesdienstkreises gerne auf und packt Tüten für

Familien mit älteren Kindern und für Erwachsene. Diese Tüte kann bis zum 3. Advent im Pfarrbüro

bestellt werden und steht dann ab dem 4. Advent in der angegebenen Kirche zur Abholung bereit.

Alle Weihnachtstüten enthalten neben einem lieben Gruß noch den ein oder anderen Impuls für das

Weihnachtsfest zu Hause. So möchten wir die frohe Weihnachtsbotschaft in jedes Haus tragen:

Gott wird Mensch.

Nicht bloß ein Mensch wie ich,

sondern ein Mensch für mich.

Gottesdienste an den Weihnachtstagen

Foto Sternstunde in Schüttenstein

Foto Sternstunde in Schüttenstein



Alle Gottesdienstzeiten unserer Pfarrei an den Weihnachtsfeiertagen sind nun-mehr festgelegt und als Aushang in/an allen Kirchen sowie auf unserer Homepage zu finden. Aufgrund der Coronasituation ist eine Anmeldung dazu erforderlich. Diese kann direkt im Pfarrbüro am Steinweg, per Mail oder auch telefonisch erfolgen. Jede/r Kirchenbesucher/in erhält dann ein Einlassticket, das bis einschl. Freitag, 18.12. im Pfarrbüro abgeholt werden und vollständig aus-gefüllt zum Gottesdienst mitgebracht werden muss.
Mehr Information hier

Neues vom Ameland Team

Liebe Eltern, Liebe Kinder,

 

auch wenn wir uns derzeit in einer schwierigen und unsicheren Zeit bewegen, blicken wir dennoch zuversichtlich in die Zukunft und das Amelandjahr 2021.

Das Lager soll vom 24.07. bis zum 07.08.2021 (Samstag bis Samstag) stattfinden. 

Noch sind einige wenige Plätze frei. Bei Interesse sendet uns bitte den ausgefüllten Anmeldebogen ananholtaufameland@web.de zu und überweist nach einer Bestätigung von uns die Anzahlung von 50€. Der Zeitpunkt des Maileingangs zählt als Reihenfolge zur Vergabe der noch freien Plätze.

Liebe Grüße

Das Ameland-Team 2021

Hier Weiterlesen

und Anmeldebogen herunterladen

 

Firmung 2021

Liebe Jugendliche!

Mit diesem Aufruf möchten wir euch herzlich zum nächsten Firmkurs in unserer Pfarrei und zum Empfang des Firmsakramentes im April 2021 einladen.

Jetzt kommt uns aber für den Start in den Firmkurs 2021 die Coronapandemie in die Quere.

Wir haben daher entschieden, dass wir den Start (geplant für den 13. und 15.11.2020) für November und Dezember aussetzen müssen.

Wir starten also frühestens im Januar 2021!       Es bleibt uns einfach nichts anderes übrig, als zu warten, wie die Lage sich entwickelt.

Mehr Information gibt es hier

„Menschenfischer“ Geocache GC8WA4H

Menschenfischer – eine Schnitzeljagd durch unsere Gemeinde St.Franziskus

Herzlich willkommen zu „Menschenfischer“, unserem Geocache (ausgesprochen: „Geokäsch“) der Gemeinde St. Franziskus Isselburg. Herzlich willkommen an alle erfahrenen Geocacher, aber auch an euch, für die diese „Schnitzeljagd“ eine ganz neue Erfahrung darstellt. Herzlich willkommen allen, die die Pfarrgemeinde Isselburg gut kennen, sowie allen, die sie auf diesem Wege kennenlernen möchten. ........

Liebe Gemeidemitglieder,

absofort gilt in der Kirche Maskenpflicht.

Bitte folgen Sie den Anweisungen unser Ordner.

Nachverfolgbarkeit bei Corona

Leider müssen wir auch jetzt festhalten, wer in der Kirche war, damit bei einer Infektion die Rückverfolgung gewährleistet ist. Dazu haben wir Karten vorberei-tet. Die Karten sind folgendermaßen auszufüllen:

Bitte auf der einen Seite die Messe ankreuzen. Ein Datum muss nicht eingetragen werden, da wir nach der Messe alle Karten in einen Umschlag tun, der mit dem Datum versehen ist. Auf der zweiten Seite bitte alles ausfüllen und unterschreiben. Wenn eine Familie da ist, oder Personen, die gemeinsam in einem Haushalt leben, reicht es eine Karte auszufüllen. Aber dabei bitte alle Namen eintragen.

Die Karte bitte am Ausgang in den aufgestellten Behälter werfen. Den Kugelschreiber auch einfach in die Box legen oder als Andenken mit nach Hause nehmen. Zur Messe können sie auch einen eigenen Schreiber mitbringen.

Dazu Datenschutzhinweise im Schaukasten und an den Kirchentüren.

Messfeiern in den Kirchen ab 2. Mai

Ab Samstag, 2. Mai 2020, gibt es wieder einige Messen in unseren Kirchen. Dabei gelten

zunächst folgende Regeln:

- Jede zweite Bank ist abgesperrt. In den anderen Bänken dürfen nur Personen aus dem gleichen

Haushalt sitzen oder sie müssen 1,5 Meter Abstand halten, damit soll das Kontaktverbot

eingehalten werden. Dabei kann nur eine begrenzte Anzahl an Gläubigen in die Kirche. Diese

Zahl wird noch ermittelt. Darüber hinausgehende Personen müssen abgewiesen werden. Um die

Sitzordnung einzuhalten, wird es Platzanweiser in den Kirchen geben.

- Es gibt einen Tisch mit Desinfektionsmittel und mit Mund-Nasen-Masken. Ein Gebrauch ist z.Zt. verpflichtend. Die Mund-Nasen-Masken wurden von Isselburger Frauen genäht. Sie freuen

sich über eine Spende, die dem Tafelladen zugute kommt.

- Der Friedensgruß erfolgt ohne Körperkontakt durch Zunicken oder Zulächeln.

- Bei der Kommunion entfällt der Spendedialog „Der Leib Christi. - Amen.“ aus. Beim

Kommunionempfang muss auf genügend Abstand in der Warteschlange geachtet werden.

- Die Weihwasserbecken sind weiterhin leer.

- Für die Kollekte stehen am Ausgang Körbchen bereit.

- Es wird ein Tisch/Ständer für die Rückgabe der Gotteslobe geben. Diese – wie auch die Bänke –

werden nachher desinfiziert.


z.Zeit gibt es folgende Messfeiern:

Samstag 17.00 Uhr in St. Pankratius – Anholt

Sonntag 8.00 Uhr in St. Pankratius – Anholt

Sonntag 9.30 Uhr in St. Peter und Paul – Werth

11.00 Uhr in St. Bartholomäus – Isselburg

Dienstag 19.00 Uhr in St. Peter und Paul – Werth

Mittwoch 9.00 Uhr in St. Bartholomäus – Isselburg

19.00 Uhr in St. Pankratius – Anholt

Freitag 9.00 Uhr in St. Bartholomäus – Isselburg

In Dreifaltigkeit Schüttenstein finden zunächst keine öffentlichen Messen statt.


Mund und-Nasen-Masken

Mitglieder der Nähgruppe der kfd Isselburg und der Nachbarschaftshilfe Isselburg

nähen einfache bunte Mund-Nasen-Masken (keine medizinischen Masken!). Dazu

werden noch Stoff (waschbar bei 60 Grad), weißes Nähgarn und Gummilitze

benötigt. Materialspenden können im Geschäft „Uhren, Schmuck, Geschenke –

Stockhorst“ (Minervastraße 42) abgegeben werden. Fertige Masken können Sie auch

dort erhalten. Der Erlös der Aktion ist für den Tafelladen in Isselburg bestimmt.


19.11.15

Anforderung Pfarrnachrichten hier