02874 - 704  Pfarrei St. Franzikus Steinweg 6 46419 Isselburg
Sie sind hier: Herzlich willkommen in der Pfarrei » Verbände/Gruppen » Kolping » Kolpingfamilie Isselburg

Kolpingfamilie Isselburg

Vorsitzender d. Kolpingfamilie
Berni Meyer,
Milchstr. 1
Isselburg-Werth
Tel.: 02873/949129

Neue Mitteilungen

In das neue Jahr starten wir mit neuen Angeboten, die hoffentlich gut angenommen werden. Unter dem Motto „Malen mit Traudel“ werden am Montag, dem 18. Februar im Pfarrzentrum Keilrahmenbilder hergestellt. Beginn ist um 18:00 Uhr. In den folgenden zwei Stunden wird jeder ein Bild gestalten können. Im Kostenbeitrag von 10 € sind alle erforderlichen Materialien enthalten. Teilnehmen können bis zu 15 Personen. Auch Kinder ab etwa 12 Jahren sind gerne gesehen.

Wie in den vergangenen Jahren starteten wir Anfang Januar mit einer Winterwanderung. Die 15 Teilnehmer waren rundum zufrieden.

Der Februar steht im Zeichen des Karnevals. Wer an der Jubiläums-Elferratssitzung am 16. Februar teilnehmen möchte, sollte sich den 03. Februar merken. An diesem Tag findet nach dem Sonntagsgottesdienst der Kartenvorverkauf im Pfarrzentrum statt.

Am Samstag, dem 23. März findet wieder eine Altkleidersammlung statt. Bitte stellt die Säcke gut sichtbar bis 9:00 Uhr heraus. Wir werden alle Straßen nur einmal abfahren. Natürlich können die Altkleider auch beim Sammelplatz an der Waschfrau abgegeben werden.

Am folgenden Tag, dem 24. März findet dann unsere Mitgliederversammlung statt. Neben verschiedenen Neuwahlen können auch einige Neuaufnahmen bekannt gegeben werden. Wie üblich beginnen wir um 8:30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme.


Termine der Kolpingfamilie Isselburg

Kolpingsfamilie Isselburg

Februar 2019

03.02.2019 – Gemeindefrühstück

und Kartenvorverkauf

16.02.2019 - Jubiläums-Elferratssitzung

18.02.2019 - Keilrahmenbilder

März 2019

03.03.2019 – Karneval im Elisabeth-Haus

23.03.2019 – Altkleidersammlung

24.03.2019 - Mitgliederversammlung

Ein großer Erfolg war die Handy-Sammelaktion. Die Vorab-Schätzungen lagen zwischen 20 und 100 alten Handys. Nach Abschluss der Aktion wurden insgesamt 218 Handys gezählt. Nach diesem großen Zuspruch ist eine Wiederholung Ende 2019 nicht ausgeschlossen.


Im Namen des Vorstands

Treu Kolping

"Die ganze Welt ist digital und voll krass - Doch nur im Karneval gibt´s den echten Spass“ (Motto des Elferrates)